Schützenverein 1970 Ensheim e.v.

 

Unser Verein:

Der Schützenverein1970 Ensheim e.V. wurde am 12.07.1970 von 16 Schießsport Begeisterten im Gasthaus Cunz gegründet.

Anfänglich fanden Training und Wettkämpfe im Schützenhaus des benachbarten Ormesheim statt.

Bereits im Sportjahr 1970/71 wurde die 1. Luftgewehrmannschaft Meister in der D-Klasse.

Bald war das leer stehende katholische Vereinshaus hergerichtet, so dass dort mit Luftdruckwaffen geschossen werden konnte. Nur wenig später begann die Planung eines Schützenhauses mit Schießständen für Luftdruck und Feuerwaffen, welches dann bereits 1982 eingeweiht werden konnte.

Bedauerlicherweise brannte das Schützenhaus in der Nacht vom 22. auf den 23.12.1993 bis auf die Grundmauern nieder, wurde aber Dank des unermüdlichen Einsatzes einiger Vereinsmitglieder in Eigenleistung wieder aufgebaut.

Bereits im August 1995 konnte das Schützenhaus  mit Schießstand für Luftdruckwaffen im Rahmen des 25jährigen Vereinsjubiläums wieder eingeweiht werden und ein Jahr später ein Teil der Schießstände für Feuerwaffen.

 

So verfügt der Verein heute über einen großen Gastraum mit ausreichend Platz für gesellige Veranstaltungen.

Das Formular zur Vermietung enthält alles Angaben, die Preise und alle wichtigen Informationen. Zu finden

hier, oder in der Rubrik "Anträge und Formulare

 

Es stehen 13 Stände für Luftdruckwaffen zur Verfügung, auch Auflagen für das aufgelegte schießen sind vorhanden.

 

Wir haben außerdem 5 Stände 50m mit Scheibenzuganlagen für Lang- und Kurzwaffen und einen 25m Stand mit 6 Bahnen für Kurzwaffen bis Kaliber .45 und Vorderlader Waffen ebenfalls bis Kaliber .45